Dem Käsemeister über die Schulter schauen

So viel erhellende Theorie, nun will man sehen, wie es in der Praxis funktioniert, das Käsemachen. In der Erlebnissennerei Sonntag im „biosphärenpark.haus“ im Großen Walsertal werden die Zuschauer im Rahmen einer Führung mittels eines Films mit der Kunst der Sennerei bekannt gemacht. Für angemeldete Gruppen ab zehn Personen zeigt ein Alpsenn ganz real, wie die Heumilch zu einem Käse der Extraklasse verarbeitet wird.

Die Führungen im biosphärenpark.haus umfassen einen Besuch der Biosphärenparkausstellung sowie der Schausennerei, sie bieten Einkaufsmöglichkeiten von Walser-Spezialitäten im Regionalladen, inkl. Führung mit Begrüßungsschnäpsle und kleinen Käsekostproben. Terminanfragen direkt im biosphärenpark.haus.

 Erfahren Sie mehr über die Herstellung

weiter