Fleiß gewürzt mit Lebensfreude

Eine sympathische Art des Eigensinns und
große Freiheitsliebe kennzeichnen
die Bewohner des Walsertals.

Die Großwalser Vorfahren lebten im Tal Jahrhunderte lang sehr abgeschieden, deshalb entwickelte sich hier eine eigenständige Kultur. Auch der Stolz der Walser auf den Bauernstand liegt in der Geschichte begründet: Sie kontrollierten im Auftrag des Grafen von Montfort Pässe und Grenzen in den unwegsamen Regionen, dafür durften sie sich freie Bauern nennen und mussten nur wenig Zins bezahlen.

Voller Einsatz für Qualität

Die steilen Berghänge und hochgelegenen Alpen fordern von den Bergbauern auch heute noch vollen Einsatz. Sie schaffen die Arbeit mit großem Fleiß, vergessen dabei aber nicht auf Geselligkeit und Lebensfreude. „Luschtig gläbt ond selig gschtorba, ischt dam Teifl d Rächnig verdorba“, heißt es augenzwinkernd im Großen Walsertal.

Käse aus feinster Heumilch

Unsere Produkte

Ausgewogen und aromatisch im Geschmack präsentieren sich unsere WALSERSTOLZ Käsesorten, Butterschmalz und Käsesuppe.

mehr erfahren

Das Große Walsertal ist eine wunderbare Kulturlandschaft

Biosphärenpark

Das Walsertal als UNESCO Modellregion für nachhaltiges Leben und Wirtschaften.
“Natur nutzen, ohne ihr zu schaden”,  lautet das Leitbild

mehr erfahren

Die Walserstolz Herstellung

Schaukäserei

Führungen im biosphärenpark.haus und den Käsemeistern über die Schultern schauen, Einkaufsmöglichkeiten von regionalen Walsertal-Produkten

mehr erfahren