Frühstücksmuffins

Den Backofen auf 200 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Vollkorn-Toastbrotscheiben mit einem Nudelwalker flach walken und die Ränder auf allen 4 Seiten abschneiden. Anschließend eine Seite der Toastbrote mit der weichen Butter bepinseln. Jeweils mit der gebutterten Seite nach unten in die Muffin-Öffnung drücken. Die Eier mit einer Gabel oder einem Schneebesen in einer Schüssel verquirlen, Zwiebel klein schneiden und zu den Eiern geben. Speck oder Schinken klein schneiden und ebenfalls, zusammen mit den getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer, zur Eiermasse geben und vermischen. Nun 30 g geriebenen Walserstolz „Unser Traditioneller“ dazu geben, noch einmal vermengen und anschließend die Ei-Mischung vorsichtig auf den Toastbrotscheiben verteilen. Die Muffins für ca. 10-15 Minuten backen. Vor dem Servieren kurz abkühlen lassen, garnieren und genießen.

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Freude beim Backen!



Guten Appetit!