Kräuterknoten

Die Zutaten für die Knoten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel abdecken und ca. 50 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche gut durchkneten, in acht Stücke teilen, diese zu langen Strängen rollen und zu Knoten formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Butter bepinseln und ca. 10 Minuten einziehen lassen.
Das Eigelb mit der Milch verquirlen und damit die Knoten anstreichen. Die getrockneten Kräuter darauf verteilen und Salz darüber streuen. Walserstolz „Unser Traditioneller“ darüber reiben und ca. 10-12 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und genießen.

Gutes Gelingen!
Tipp: Die Kräuterknoten eignen sich gut für Buffets, zum Grillen, als Jause oder auch zum Füllen mit verschiedenen pikanten Füllungen.



Rezept ausdrucken

Guten Appetit!

Zurück zur Rezeptübersicht

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.