aut-walserstolz-visual-sorten-bank

Verbürgte Qualität durch strenge Kriterien

Unsere WALSERSTOLZ Käselaibe tragen ihr Marken-Etikett als Auszeichnung: Nur Laibe die den ausgewählten, strengen Qualitätskriterien entsprechen, erhalten das WALSERSTOLZ-Siegel. Es steht für Qualität und Tradition, für ein authentisches Produkt, das seit langer Zeit in der Region hergestellt wird.

Walserstolz Käse und ein Hut

Ursprung

Ursprünglich war es das persönliche Siegel des Landammann (höchster politischer Vertreter der Region) Christian Nigsch aus Sonntag. Unter seiner Leitung wurde schon Mitte des 19. Jahrhunderts Walser Käse nach Italien exportiert. Auch heute noch ist unser WALSERSTOLZ das wichtigste Verkaufsprodukt der Region Biosphärenpark Großes Walsertal, sowohl im Export als auch in der Selbstversorgung.

aut-walserstolz-visual-siegel

Qualitätskriterien

  • Äußeres
  • Lochung
  • Geschmack und Geruch
  • Textur (Farbe und Teig)
  • Güteklasse 1
aut-walserstolz-visual-kellermeister-traditioneller-bio
Unsere Walserstolz Spezialitäten

WALSERSTOLZ ist ein Bergkäse, der in traditioneller Handarbeit ausschließlich in Großwalsertaler Sennereien und Alpen aus tagesfrischer Gras- und Heumilch hergestellt wird. Neben dem hochwertigen Rohstoff „Heumilch“ verleiht ihm auch die lange Reifezeit seinen aromatischen Geschmack. WALSERSTOLZ ist in acht- und zwölfmonatigen Reifestufe und auch in Bio-Qualität erhältlich. Weitere WALSERSTOLZ Spezialitäten runden das Sortiment ab.